Tm Kratz_web

Pro­jekt a. 3-D Ani­ma­tion (Loop,) 3 min, 2017
Ex-Capi­tol The­ater Wor­ringer Platz

Timofey Kratz


*1984
2004–2005   Kun­st­geschichte Ernst-motitz-Arnt Uni­ver­sität Greif­swald
2005–2008   Ros­tock­er Tech­nis­che Kun­stschule-Akademie für Gestal­tung
Seit 2015       Kun­stakademie Düs­sel­dorf

projekt a

Pro­jekt a ist eine Aneinan­der­rei­hung von Zeich­nun­gen die in eine 3D Ani­ma­tion über­set­zt wor­den sind. Auf­grund des Über­set­zung­sprozess­es unter­schei­det sich die finale Ani­ma­tion grundle­gend von den ursprünglichen Zeich­nun­gen. Dieser Umstand führte zu weit­eren Zeich­nun­gen dessen Vor­lage wiederum die 3D Ani­ma­tion war.  Ger­ade in der Möglichkeit ein­er ständi­gen Trans­la­tion verortet sich Tim­o­fej Kratz Kern­in­ter­esse. So wird der 3D Raum zur Bedin­gung und Möglichkeit zugle­ich eine Malerei zu pro­duzieren die sich nicht von dem Dig­i­tal­en tren­nen lässt.